Spargelrisotto-mit-marinierten-Erdbeeren

Spargel-Risotto

mit marinierten Erdbeeren und Schinken-Chips

Zubereitung

1

Essig und Honig langsam aufkochen, bis sich der Honig gelöst hat. Abkühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Im Balsamico-Sirup marinieren.

2

Die Schinkenscheiben bei 750 Watt für 3-4 Minuten ohne Abdeckung in die Mikrowelle geben bis sie knusprig und braun sind.

3

Butter erhitzen, die Zwiebeln andünsten. Reis dazugeben und glasig werden lassen. Traubensaft (Wein) und etwas Brühe angießen und kurz aufkochen lassen.

4

Den Spargel zugeben. Nach und nach die Brühe zugeben und bei mittlerer Hitze garen. Gut umrühren.

5

Mascarpone zum Schluss untermischen und eventuell mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

6

Das Risotto mit den marinierten Erdbeeren und den Schinken-Chips servieren. Mit Basilikum und schwarzem Pfeffer garnieren.

Guten Appetit!

Zutaten für 10 Portionen

  • 150 ml

    Balsamico-Essig

  • 50 g

    Honig

  • 800 g

    Erdbeeren

  • 10

    Scheiben San Daniele Schinken

  • 100 g

    Butter

  • 200 g

    Zwiebeln, fein geschnitten

  • 800 g

    Riso Cremona Arborio – original italienischer Risottoreis

  • 2 l

    Brühe (Hühner- oder Gemüsebrühe)

  • 200 ml

    weißer Traubensaft (oder Weißwein)

  • 600 g

    weißer Spargel, 1 cm große Stücke

  • 200 g

    Mascarpone

  • 100 g

    Salz, schwarzer Pfeffer (grob gemahlen)

  • Basilikum